Herzlich willkommen an unsere neue Webseite!

Webseite im Aufbau!

Suche

Gelee Royale

– Der Stoff der Königinnen macht

Dieser Futtersaft, den die Arbeiterinnen und Drohnen nur in den ersten Tagen ihres Larvenstadiums erhalten, bekommt die Königin ihr ganzes Leben lang. Es macht sie zu dem, was sie ist, denn es gibt keinen genetischen Unterschied zu einer Arbeiterin.

Dieser Weiselfuttersaft, wie Gelee Royal auch genannt wird, hat die Farbe und Konsistenz von Naturjoghurt und schmeckt ebenfalls säuerlich. Nur sehr junge Bienen sind in der Lage ein hochwertiges Gelee Royal herzustellen. Später verlieren sie diese Fähigkeit.

In Gelee Royal sind alle Stoffe enthalten, die unser Körper braucht um, neue gesunde Zellen zu bilden.

Die Inhaltsstoffe

Gelee Royal enthält Kohlenhydrate, alle essentielle Aminosäuren, Peptide, essentielle Fettsäuren, Enzyme Vitamine, Hormone und Spurenelemente in optimaler Zusammensetzung.

Gelee Royal ist das wertvollste natürliche Nahrungsergänzungsmittel und hilft immer dann, wenn unser Körper durch Krankheit oder Stress geschwächt wird.

Gelee Royal …

  • fördert die Bildung von neuen gesunden Zellen (auch im Knochenmark).
  • hilft dem Immunsystem.
  • regt den Stoffwechsel an.
  • hat eine antibakterielle, antivirale und fungizide Wirkung.
  • hat einen positiven Einfluss auf den weiblichen Hormonhaushalt.
  • stimuliert die innersekretorischen Drüsen.
  • kann in der Tumortherapie wirksam eingesetzt werden.

Bücher über Gelee Royale

Gelée Royale – Gesundheit aus dem Bienenstock

Wirkung – Anwendung – Forschung

Dr. Mathias Oldhaver

Gelée Royale klingt für viele geheimnisvoll, fast mystisch. Hintergrund ist, dass die Informationen, die man über diesen wertvollen Bienenstoff erhält, vorwiegend auf Erfahrungen und Anwendungsbeobachtungen beruhen. Dabei kann die positive Wirkung von Gelée Royale auf unsere Gesundheit durchaus mit wissenschaftlichen Methoden erklärt und belegt werden. Dieses Buch stellt die bestehenden Studien zu den gesundheitsfördernden Wirkungen von Gelée Royale vor und gibt so einen Gesamtüberblick über den aktuellen Stand der Forschung zu diesem faszinierenden Bienenelixier. Dabei geht der Autor auch auf den am Phänomen Gelée Royale aufzeigbaren Ansatz der Nutriepigenetik ein, der spannende Hinweise darauf liefert, dass unsere Ernährung eine ganz bedeutende Rolle bei der Entstehung – oder besser Nichtentstehung – von Krankheiten spielt. Dieses Buch ist ein wichtiger Beitrag, um das Phänomen Gelée Royale in seiner Komplexität besser zu erfassen und dieses »Gesundheitselixier der Königinnen«, das bereits zahlreichen Menschen überall auf der Welt als Vitalitätsspender und zur Prävention und Behandlung vieler Erkrankungen nutzen, in der naturheilkundlichen Therapie gezielter einzusetzen.

Bestellung durch: http://www.eubiotika-verlag.de/Naturheilkunde/Gelee-Royale-Gesundheit-aus-dem-Bienenstock::18.html