Herzlich willkommen an unsere neue Webseite!

Webseite im Aufbau!

Suche

Kongress 2017 – Programm

Ort: IBB Hotel City Centre, Passau


Datum: 24 bis 28. März 2017


Kongress Hauptthemen:

  1. Qualität der Bienenprodukte
  2. Wundbehandlung mit Bienenprodukten
  3. Benutzung von Bienenprodukten in  der Allgemeinmedizin, Chirurgie und Zahnmedizin
  4. Bienenstockluftherapie und Api-Tourismus

Das vorläufige Programm des Kongresses:

  • Donnerstag, 23. März (ab 14 Uhr) bis Freitag 24. März (12 Uhr):
    Apitherapie – Seminar für Anfänger mit HP Barbara Berger-Marterer
  • Freitag, 24. März bis Sonntag, 26. März: Kongress und Api-Expo
  • Sonntag (26.März) Nachmittags: Imkerreise
  • Montag, 27. März bis Dienstag, 28. März: Apitherapie – Seminare für Anfänger und Fortgeschrittene

FREITAG, 24. März

10:00  – 13:30 Uhr
   Registrierung

13:30   – 14:00 Uhr
   Eröffnung der Api-Expo

14:00 – 14:30 Uhr
   Offizielle Kongresseröffnung

14:30 – 16:30 Uhr
   Symposium über Apitherapie-Imkerei und Bienenprodukte Qualität

Vorträge und Runder Tisch über:

 „Bienenprodukte Verfälschung: Ursachen, Diagnose, Bedeutung für die Apitherapie und Lösungen“

  • Einführung in die Thematik Dr Stefan Stangaciu (Rumänien)

  • Wachsverfälschung – wie schaut es akuell aus?  Arno Bruder, Expert Beekeeper (Deutschland)

 

16:30 -17:00 Uhr  – kurze Pause

17:00-19:00 Uhr
   Symposium über die Biopharmakologie von Bienenprodukten


SAMSTAG, 25. März

09:00-11:00 Uhr
   Apitherapie in der Praxis (I)

11:00-11:30 Uhr  –  kurze Pause

11:30-13:00 Uhr
   Apitherapie in der Praxis (II)

13:00-14:30 Uhr – Mittagspause

14:30-16:00 Uhr
   Apitherapie in der Praxis (III)

16:00-16:30 Uhr  –  kurze Pause

16:30-18:15 Uhr
   Apitherapeutische Anwendungspraktiken mit kurzen Demonstrationen

  • Mixturen aus BienenproduktenDr. Ing. Cornelia ABALARU (Rumänien)
  • Nebulisierung mit Bienenprodukten – Dr. med. Doina COJOCARU (Rumänien)
  • verschiedene Apipunkturmethoden

18:15-18:30 Uhr
   Bienen- und Apitherapie Foto Wettbewerb


18:30-20:00 Uhr – Pause zum Abendessen


20:30-22.00 Uhr
   Jahreshauptversammlung des DAB e.V. 


SONNTAG, 26. März

08:30-10:30 Uhr
   Apitherapie in der Praxis (IV)

10:30-11:00 Uhr  –  kurze Pause

11:00 – 12:30 Uhr
   Symposium über Bienenstocklufttherapie und Api-Tourismus

12:30-13:00 Uhr
Zusammenfassung des Kongresses, Prämierungen der Wettbewerbe

13:00-14:00 UhrMittagspause

14:00 Uhr
Imkerreise nach…

  • Abfahrt um 14:00 Uhr, pünktlich, vom IBB Hotel
  • Ankunft in Passau wieder gegen 21:00 Uhr.

   Reiseleiter: Arno Bruder und Johann Schachtner


MONTAG, 27. März

   Workshop für Alle über die wichtigsten Apitherapiemethoden und -praktiken

09:00 – 11:00 Uhr

  • Herstellung verschiedener Apitherapiepräparate
    Dr. Ing. Cornelia ABALARU (Rumänien)
  • Nebulisierung mit Bienenprodukten
    Dr. med. Doina COJOCARU (Rumänien)

11:00 – 11:30 Uhr – Coffee break

11:30 – 12:30 Uhr

  • Bienengifttherapie in der Praxis
    • Vorbeugung und Behandlung von Bienengiftallergien
      Dr.med. Stefan Stângaciu
    • Verschiedene sanfte Bienengifttherapie Methoden wie Apipressur und Api-Reflexotherapie
      Dr. med. Stefan Stângaciu
    • Mikro-Apipunktur Techniken
      Antonio COUTO (Portugal)

12:30 – 14:00 Uhr – Mittagspause

14:00 – 16:00 Uhr

  • Honig gegen Wunden in der Praxis
    Dr. med. Andrei ZBUCHEA (Rumänien)

16:00 – 16:30 Uhr – Coffee break

16:30 – 18:00 Uhr

  • Beste Methoden in der Api-Kosmetik
  • Offene Themen (nach Wunsch der Teilnehmer)

DIENSTAG, 28. März

9:00 – etwa 18:00 Uhr

Workshop für Fortgeschrittene
Vorbeugung und Behandlung von menschlichen und tierischen Krankheiten mit Hilfe von Bienenprodukten

Neues lernen, Bekanntes vertiefen, offene Fragen klären

Moderator: Dr. med. Stefan Stângaciu

Flexibles Programm:

  • Apitherapiepraxis
  • Was brauchen wir in unserem „Apitherapie – Werkzeugkasten“?
  • verschiedene Rezepturen
  • Diagnosen von tiefer liegenden Ursachen
  • Behandlungsprotokolle bei verschiedenen Krankheiten wie Krebs, Rheuma, Uveitis, Multiple Sklerose, Kardiovaskuläre Erkrankungen, Hepatitis, Parodontose, Unfruchtbarkeit, Diabetes, Psoriasis, Allergien…
  • Individuelle Beratungen, uvm.
  • Andere Themen, nach den Wünschen der Teilnehmer


zurück zur Kongresshauptseite